Unsere italienischen Weine

Wenn schon denn schon! Das leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken.
Und weil das wunderschöne Veneto um den noch wunderschöneren Gardasee mittlererweile zu unserer zweiten Heimat geworden ist, lag es Nahe mit zwei herrlichen Weinen aus dieser Gegend das Kellerfest zu beleben.

Lugana S.Cristina DOC aus dem Hause Zenato

Die Trebbiano Trauben für den Lugana Santa Cristina DOC stammen aus der Einzellage Podere Massoni von gut 20 Jahre alten Rebstöcken bei sehr geringen Ernteerträgen. Der Wein reift für drei Monate in neuen Eichenholzfässern, darauffolgend sechs Monate im Stahltank bevor er nach einer weiteren sechsmonatigen Flaschenreife auf den Markt kommt. Ein phantastischer großer Wein mit goldgelber Farbe, dichter vollmundiger Struktur und Fülle und reichen fruchtigen Aromen.
Der Lugana ist ausserhalb seines Anbaugebietes (welches nur sehr wenige ha umfasst) noch sehr wenig bekannt und man muss oft weit fahren, wenn man einen guten Lugana erwerben möchte. Ein wahrer Geheimtipp unter Weinliebhabern.

Pikaja Rossa IGT von Weingut Meneghello in Pacengo

Der ebenfalls aus dem Veneto stammende Pikaja Rossa IGT, ist ein Cuvee aus den Traubensorten Corvina (70%) und Cabernet S. (30%). Wer diesen Wein kennt benennt ihn oft auch als den «besseren Amarone». Mit nur durchschnittlich 1 – 1,4kg Trauben pro Weinstock aus nur annähernd 5000 Rebstöcken entsteht hier Jahr für Jahr ein aussergewöhnlicher Wein. 18 Monate im Holz I und II Übergang und dann für 4 Monate in der Flasche gereift, hat er es mit seinen 17,5 Volumen% in sich. Sein sehr intensives Rubinrot, der Duft von Kirschen und reifen Früchten, seine Morbidität durch Alterung im Holz gewonnen, verleihen ihn seine speziellen Noten.

Wir hoffen Euch mit der Auswahl dieser italienischen Weine eine Freude machen zu können. Direkt aus Italien importiert und „es hät solangs hät“.

Euer Grotto Lounge DuePosti Team